Die Suche ergab 2399 Treffer

von CRI 93+ / Ra 93+
Mo, 06.05.13, 08:20
Forum: LED-Anfänger
Thema: PowerBar Leiste
Antworten: 56
Zugriffe: 6724

Re: PowerBar Leiste

Sind die Leiterbahnen auf der Platine durch das Zerteilen evtl. kurz vor Knapp an der Aluplatine und gibt's dadurch gelegentlich (Temperaturabhängig) mal einen Kurzschluss gegen den Kühlkörper? Vorzugsweise jeweils die "äußeren" der dunkel bleibenden LEDs? Es ist ÄUSSERST ungesund für die übrigen LE...
von CRI 93+ / Ra 93+
Mo, 06.05.13, 08:14
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Problem bei Reihenschaltung
Antworten: 5
Zugriffe: 855

Re: Problem bei Reihenschaltung

Wenn das alles "lose" in Wärmeleitpasten-Pampe steckt, hat die 10x10mm-Platine aber das Leben der LEDs in diesem Fall verlängert, statt verkürzt. Nur ist dieses "verlängert" immer noch extrem kurz...
von CRI 93+ / Ra 93+
Di, 23.04.13, 08:15
Forum: LED-Anfänger
Thema: PowerBar Leiste
Antworten: 56
Zugriffe: 6724

Re: PowerBar Leiste

Ich hätte sonst jetzt vorgeschlagen, einfach beide Leisten einfach parallel zu schalten. Da ohnehin jede einzeln auch 700 mA verträgt und Du sie ja so bereits betreibst, wäre das unbedenkllich.
von CRI 93+ / Ra 93+
Mi, 17.04.13, 12:08
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Ohrlichtdusche, Bastelprojekt, suche technische Hinweise
Antworten: 14
Zugriffe: 2416

Re: Ohrlichtdusche, Bastelprojekt, suche technische Hinweise

Naja, immerhin gibt's ja wohl studien darüber, da wurde ein Placebo-Effekt sogar bereits ausgeschlossen, da die hälfte der Teilnehmer nur Placebos in die Ohren bekam... Jedenfalls behaupten die studien genau das: die Gehirnmasse ist Lichtempfindlich. Wäre sicherlich gut, wenn das noch von anderen un...
von CRI 93+ / Ra 93+
Mi, 17.04.13, 08:13
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Ohrlichtdusche, Bastelprojekt, suche technische Hinweise
Antworten: 14
Zugriffe: 2416

Re: Ohrlichtdusche, Bastelprojekt, suche technische Hinweise

IMHO wird das einfacher, effizienter und flexibler, wenn die LEDs direkt in den Ohrstöpseln sitzen. Wird dann aber natürlich evtl ein wenig warm. Lichtwellenleiter sind mit dem benötigten durchmesser nie sehr flexibel, ich würde einfach ein TOSLINK-Kabel verwenden. Günstig bei reichelt zu bekommen.
von CRI 93+ / Ra 93+
Mi, 17.04.13, 08:10
Forum: Produktfragen
Thema: 757 Nichia in blau
Antworten: 2
Zugriffe: 1275

Re: 757 Nichia in blau

Aber Lumen sollten sich IMHO in mW umrechnen lassen. Evtl. muss man da noch Farbtemperatur und evtl sogar CRI mit berücksichtigen, wenn's genau werden soll, aber es sollte möglich sein. Eine Formel kenne ich aber leider auch nicht. Extra für remote-phosphor-Anwendungen gibt's von Cree die XT-E royal...
von CRI 93+ / Ra 93+
Mo, 15.04.13, 11:48
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Ohrlichtdusche, Bastelprojekt, suche technische Hinweise
Antworten: 14
Zugriffe: 2416

Re: Ohrlichtdusche, Bastelprojekt, suche technische Hinweise

Naja, wenn's wirklich funktioniert und wirklich schon erforscht ist... immerhin ist es mir möglich zu glauben, dass das irgendeinen Effekt hat (im Gegensatz zur Wirkung Schlangenölverkäufer-Fläschchen, die ich oben angesprochen hatte) Dann werde ich mir gleich heute mal meine 10W-Aldi-Taschenlampe m...
von CRI 93+ / Ra 93+
Mo, 15.04.13, 08:18
Forum: LED-Anfänger
Thema: CREE XM-L Blinken
Antworten: 21
Zugriffe: 2295

Re: CREE XM-L Blinken

Kühlen war die Lösung. Habe die KSQ mal angefasst. Kochend heiß, also Ordentlich die Finger verbrannt :shock:. Habe die jetzt mit Wärmeleitkleber an das Alublech verklebt. Und siehe da. Das Blinken ist weg. Läuft bereits seit 20 Minuten zum Testen. Perfekt :) Eigentlich sollte eine getaktete KSQ mi...
von CRI 93+ / Ra 93+
Mo, 15.04.13, 08:17
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Ohrlichtdusche, Bastelprojekt, suche technische Hinweise
Antworten: 14
Zugriffe: 2416

Re: Ohrlichtdusche, Bastelprojekt, suche technische Hinweise

Gibt es dazu unabhängige Studien? Quellen? Es gibt auch Spinner/Betrüger, die glauben/erzählen allen ernstes, eine homöopatisch verdünnte Lösung (die vom Ausgangsstoff nichts mehr enthält --- das wird sogar zugegeben --- ABER die "Information" wäre noch enthalten) hätte irgendeinen Effekt auf den "P...
von CRI 93+ / Ra 93+
Do, 11.04.13, 12:05
Forum: News
Thema: LED Test "Guter Rat"
Antworten: 5
Zugriffe: 2949

Re: LED Test "Guter Rat"

Der Langzeittest wird in einer der nächsten Ausgaben nachgereicht steht da. *DANN* erst kann man sagen, welches Exemplar was taugt und welches nicht. Ohne Langzeittest kann man nicht beurteilen, ob die Anschaffung sich jemals armotisieren wird. Flimmerfreiheit wurde leider gar nicht beurteilt (z.T. ...
von CRI 93+ / Ra 93+
Do, 11.04.13, 08:19
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED mit Batterie betreiben
Antworten: 7
Zugriffe: 953

Re: LED mit Batterie betreiben

Viel einfacher zu verschalten und bei der angepeilten Unterbestromung unkritisch und hat eine längere Batterielaufzeit: alle LEDs einfach parallel schalten, einen gemeinsamen Vorwiderstand davor. Betreiben solltest Du das ganze dann dann mit 3 Mignon-Akkus (oder Mignon-Einweg-Batterien) da sind mind...
von CRI 93+ / Ra 93+
Do, 11.04.13, 08:09
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Aquarium Beleuchtung mit Nichia NSBWL110 (21Watt)
Antworten: 10
Zugriffe: 2638

Re: Aquarium Beleuchtung mit Nichia NSBWL110 (21Watt)

Ganz was anderes: wenn Du das Aquarienwasser direkt durch das Alu leitest, verteilt sich das Alu (Aluminiumoxid vermutlich) in gewisser Menge im Wasser. Ich glaube nicht, dass das gut für die Fische ist. Lieber eine Bohrung machen, durch die nur der Schlauch durchegt. Der thermsiche Übergang ist dan...
von CRI 93+ / Ra 93+
Mi, 10.04.13, 08:07
Forum: LED-Anfänger
Thema: LED ohne Widerstand mit Batterie
Antworten: 7
Zugriffe: 6408

Re: LED ohne Widerstand mit Batterie

Lieber eine Lithoum-Zelle mit 3V nehmen. Biliger, Quecksiberfrei (diese 1,55V-Knopfzellen dürfen skandalöserweise nicht nur Quecksilber enthalten, sondern sogar offiziell im Restmüll entsorgt werden... Andere Quecksilberfreie Batterien dagegen nicht. Schon komisch.) und länger lagerbar, länger leuch...
von CRI 93+ / Ra 93+
Di, 09.04.13, 08:13
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Freilaufdiode bei Relais, wenn Z-Diode
Antworten: 18
Zugriffe: 5911

Re: Freilaufdiode bei Relais, wenn Z-Diode

OK, mag sein, dass allein die mechanische Verzögerung ausreicht (wird vermutlich so sein). Auch dass der NTC dann immer kalt startet ist eine gute Idee. Andererseits: sind NTC denn wirklich verdächtig bei Hitze schnell zu sterben? --- Ich denke eher nicht. Und einen gelegentlichen Hochstrom-Puls bei...
von CRI 93+ / Ra 93+
Mo, 08.04.13, 11:56
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: Freilaufdiode bei Relais, wenn Z-Diode
Antworten: 18
Zugriffe: 5911

Re: Freilaufdiode bei Relais, wenn Z-Diode

Die 4,7 µF werden nicht die gewünschte Verzögerungszeit bringen. 470µF bis 4700 µF dürften eher angebracht sein. Außerdem sehe ich als Problem, dass das Relais nicht schlagartig schaltet. Das könnte die Kontakte möglicherweise vorschnell abnutzen, auch wenn es nur noch eine geringe Spannung kurzzusc...
von CRI 93+ / Ra 93+
Fr, 05.04.13, 11:55
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: KSQ für 2,5-3A gesucht die ANALOG dimmbar ist
Antworten: 26
Zugriffe: 4841

Re: KSQ für 2,5-3A gesucht die ANALOG dimmbar ist

Die KSQ von Istructables hat keine Gleichrichterdiode am Ausgang, was z.B. mit allen Nichia-Lighting-Class-LEDs und sicher auch vielen anderen LEDs mit integrierter Zenerdiode gegen Rückwärtsspannungen die LEDs zerstören würde. Auch alle anderen LEDs mögen i.d.R. keine Rückwärtsspannungen über 5 Vol...
von CRI 93+ / Ra 93+
Fr, 05.04.13, 11:50
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: PWM-Dimmer kontra Effizienz
Antworten: 5
Zugriffe: 1177

Re: PWM-Dimmer kontra Effizienz

@Martin: von "reichlich Reserven" würde ich nicht unbedingt sprechen, da LEDs eine näherungsweise exponentiell verlaufende I/U-Kennlinlie haben, spricht: minimale Spannungserhöhung führt (ohne Vorwiderstand) ab erreichen der Durchlasspannung zu extrem steil ansteigendem Strom. Aber eben nur Näherung...
von CRI 93+ / Ra 93+
Fr, 05.04.13, 08:11
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: PWM-Dimmer kontra Effizienz
Antworten: 5
Zugriffe: 1177

Re: PWM-Dimmer kontra Effizienz

Alles OK, aber wie schon erwähnt ist der Knackpunkt die nicht vorhandene Strombegrenzung. Derzeit hast Du nur den Widerstand der Zuleitungen als Strombegrenzung. Wenn Du noch einen 0,1 oder 0,05 Ohm-Widerstand einbaust (und drin lässt), an dem Du den genauen Strom im Hochsommer bei geringst anzuneme...
von CRI 93+ / Ra 93+
Fr, 05.04.13, 08:06
Forum: Elektronik & Schaltung
Thema: 1050 Watt LED Projekt benötigt Hilfe ?
Antworten: 64
Zugriffe: 8888

Re: 1050 Watt LED Projekt benötigt Hilfe ?

Also wenn Du mal gerade so 50% Energie einsparst, dann müsste es ja jetzt ca. 2,5 mal so hell sein wie vorher. Normalerweise reduziert sich der Verbrauch mit LEDs ggü. Halogenlampen auf ein viertel bis ein sechstel (i.d.R. auf ein Fünftel). Sinde die Lampen denn einigermaßen blendfrei? Könntest Du e...
von CRI 93+ / Ra 93+
Di, 02.04.13, 11:42
Forum: Produktfragen
Thema: S: E27 LED-Lampe mit niedriger Farbtemperatur
Antworten: 16
Zugriffe: 2814

Re: S: E27 LED-Lampe mit niedriger Farbtemperatur

Hallo zusammen! Ich bzw. meine Eltern haben heute die Variante dieser Leuchte mit E14-Fassung und 3,5W bei 200lm erworben. Kostenpunkt 6,99€. Das ist mitnichten "diese Leuchte", sondern ein völlig anderes (und viel dunkleres) Modell. Dimmbar ist es sicherlich auch nicht. Übrigens rate ich dringend ...
von CRI 93+ / Ra 93+
Fr, 22.03.13, 12:56
Forum: Produktfragen
Thema: Hühnerstall Beleuchtung
Antworten: 5
Zugriffe: 4493

Re: Hühnerstall Beleuchtung

Also, bei uns war der Züchter und hat sein Handy-Foto an einer Led-Lampe gehalten, und man sah dunkle Balken durchlaufen. Wie kann man es Testen, das flackern? Kann mir den versichert werden das die im Shop (LG LED Birne E27 12.8W, warmweiß) über 175Hz flimmern. Zurzeit haben wir ca.55 Glühlampen i...
von CRI 93+ / Ra 93+
Fr, 22.03.13, 12:45
Forum: LED-Anfänger
Thema: RA Wert
Antworten: 31
Zugriffe: 6224

Re: RA Wert

Also ich würde im direkt Vergleich niemals den niedrigeren CRI (rechtes Bild) wählen, allein des Grünstichs wegen schon (wobei der oft bei Fotos nochmal deutlicher rauskommt als in echt). Auch die Farben, insbesondere rottöne sehen beim Bild links weniger blass aus, auch wenn das Foto IMHO das wenig...
von CRI 93+ / Ra 93+
Fr, 22.03.13, 09:11
Forum: Produktfragen
Thema: Hühnerstall Beleuchtung
Antworten: 5
Zugriffe: 4493

Re: Hühnerstall Beleuchtung

Hallo Hühnerstall, ich denke da musst du dir keine Sorgen machen. Led´s in Lampen werden meist mit mehreren kHz getaktet. Nein, die neue Seuche heißt: Hochvolt-LEDs ohne Glättungskondensator! Es gibt sie und hier war mal ein Video verlinkt, da konnte man das bei einem Philips-Modell gut sehen. Die ...
von CRI 93+ / Ra 93+
Mi, 20.03.13, 17:04
Forum: LED-Anfänger
Thema: Wirklicher verbrauch eines LED Spots
Antworten: 3
Zugriffe: 630

Re: Wirklicher verbrauch eines LED Spots

Nimm das Reichelt KD302, 9,99€, Testsieger im c'tTest. Sehr empfehlenswert!