Zwei SuperFlux-Leisten + Netzstecker: Helligkeit

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Benutzeravatar
markus87
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 421
Registriert: Sa, 21.04.07, 22:42
Wohnort: Schwandorf / Regensburg
Kontaktdaten:

Do, 23.09.10, 17:00

Hallo zusammen!

Es wird zur SuperFlux-Leiste mit 610 Lumen der Netzstecker mit 12V und 800mA empfohlen. Die Leiste braucht jedenfalls 500mA und 12V. Wenn man nun zwei in Reihe schaltet müssten die Leisten doch dunkler sein? Falls ja, um wie viel?


Grüße
Markus
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Do, 23.09.10, 17:34

Um ca. 99,9% dunkler.
Die Leds auf 1 Leiste werden typisch an 12V betrieben. Der davor montierte Widerstand, der den Strom für die Leds einstellt, ist für 12V berechnet. Werden 2 Leisten hintereinander angeschlossen, erhalten die Leds auf jeder Leiste nur die Hälfte der Spannung. Über den Widerstand fällt ebenfalls noch etwas Spannung ab, sodass die Leds (maximal) noch glimmen werden.

Reihenschaltung mit 6 Leds + 2 Widerständen (mehrere Stränge parallel):
Ohne Widerstände würden die Leds je 2V erhalten, mit Vorwiderstände noch etwas weniger. Für weiße Leds eindeutig zu wenig.

Schau Dir mal das Datenblatt der Nichia Superflux an. Dort ist die minimale Vorwärtsspannung mit ca. 2,6V angegeben resp. in einem Diagramm eingezeichnet.
Benutzeravatar
markus87
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 421
Registriert: Sa, 21.04.07, 22:42
Wohnort: Schwandorf / Regensburg
Kontaktdaten:

Do, 23.09.10, 18:10

Dann muss ich wohl nach einer anderen Lösung für eine mobile Leuchte suchen. :(
Bei drei Leisten wäre es dann auch drei Netzstecker. :?
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Fr, 24.09.10, 00:07

Wenn das Netzteil ausreichend dimensioniert ist (genügend Strom liefern kann), dann kannst Du auch mehrere Leisten parallel an nur 1 Netzteil anschließen. Etwas mehr Strom als benötigt wird, sollte das Netzteil aber haben.

Mindestens 10% zum benötigten Strom hinzu rechnen!

Bei 2 Leisten a 12V/500mA = 12V/mind. 1100mA
bei 3 Leisten a 12V/500mA = 12V/mind. 1650mA
usw.

Mehr als diesen Strom darf das Netzteil immer liefern, nur weniger sollte es nicht sein.

mfg Achim
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Fr, 24.09.10, 08:02

3 Leisten lasssen sich lässig über ein NT betreiben. Was genau hast du vor ? Mobile Leucht klingt gut.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10684
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Fr, 24.09.10, 08:44

mobile Leuchte und Netzstecker ist für mich irgendwie ein Widerspruch :?
pantau
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 979
Registriert: Do, 29.04.10, 21:58
Wohnort: Hannover

Fr, 24.09.10, 09:15

Nicht wenn das Kabel lang genug ist - why not.
Strahlemann
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 103
Registriert: Fr, 28.05.10, 11:34

Fr, 24.09.10, 09:24

Wenn das Kabel nicht den richtigen Querschnitt hat, dann hast du einen unnötigen Leitungswiederstand.
Dann kann es passieren, das nur noch 10,5V an deiner Leiste anliegen hast...
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9263
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Fr, 24.09.10, 10:46

Strahlemann hat geschrieben:Wenn das Kabel nicht den richtigen Querschnitt hat, dann hast du einen unnötigen Leitungswiederstand.
Dann kann es passieren, das nur noch 10,5V an deiner Leiste anliegen hast...
Das lässt sich sich verhindern, wie hier beschrieben. :wink:
sick synonym
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 401
Registriert: Do, 29.04.10, 19:29

Fr, 24.09.10, 11:54

Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Fr, 24.09.10, 12:38

Ich glaube Markus meinte nicht wirklich eine Reihenschaltung. Wenn man also zwei Leisten hintereinander schaltet, werden einfach die 12 V Versorgungsspannung an die nachfolgende Leiste weiterverbunden und an jedem Teilstück (5 cm mit 3 LEDs und Vorwiderstand in Reihe passend für 12 V) ist diese Versorgungsspannung, da die Teilstücke zueinander parallel sind und die Ströme addieren sich auf.
Eine Leiste hat eine Stromaufnahme von 10 x 50 mA = 500 mA, zwei Leisten eben das doppelte und das 800er Netzteil reicht dann nicht mehr, also nimm dann z.B. dieses Netzgerät:
http://www.leds.de/LED-Zubehoer/Strom-u ... A-12V.html
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Fr, 24.09.10, 12:43

sick synonym hat geschrieben:wieso nimmst du nicht einfach http://www.leds.de/LED-Zubehoer/Strom-u ... 6-15V.html
Ist das ein Fehler?
Dieses SNT ist in Überschrift und im Link mit 12A angegeben und nicht (wie es sein soll) mit 5A.
Benutzeravatar
ryestone
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 792
Registriert: Fr, 28.05.10, 16:57

Fr, 24.09.10, 12:53

Hi Achim kein Fehler!
Das Netzteil kann auf verschiedene Spannungen eingestellt werden und hat bei 12 V 5 A, bei 15 V hat es 3,8 A und die 12 A beziehen sich wohl auf die kleinste Spannung (6 V).
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Fr, 24.09.10, 12:56

Die maximale Leistung ist aber mit 60 Watt angegeben.
Für 6V müsste der Strom entsprechend 10 Ampere heißen:

P / U = I
60 Watt / 6 Volt = 10 Ampere
sick synonym
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 401
Registriert: Do, 29.04.10, 19:29

Fr, 24.09.10, 13:01

sick synonym hat geschrieben:wieso nimmst du nicht einfach http://www.leds.de/LED-Zubehoer/Strom-u ... 6-15V.html
hier kannst du die verschiedenen V Einheiten einstellen. Was ziemlich cool ist, weil du dann im Prinzip auch dimmen kannst. Einfach Netzgerät auf 9V und schon ist es dunkler.
Achim H hat geschrieben:Die maximale Leistung ist aber mit 60 Watt angegeben.
Für 6V müsste der Strom entsprechend 10 Ampere heißen:

P / U = I
60 Watt / 6 Volt = 10 Ampere
vielleicht ist die Wattzahl einfach auf 12V gerechnet...
Benutzeravatar
markus87
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 421
Registriert: Sa, 21.04.07, 22:42
Wohnort: Schwandorf / Regensburg
Kontaktdaten:

So, 26.09.10, 18:33

pantau hat geschrieben:3 Leisten lasssen sich lässig über ein NT betreiben. Was genau hast du vor ? Mobile Leucht klingt gut.
Borax hat geschrieben:mobile Leuchte und Netzstecker ist für mich irgendwie ein Widerspruch :?
Mobil heißt nur so viel wie, dass man die Lampe von A nach B bringen kann ohne sie aufwendig abbauen zu müssen.
Antworten