Trafo Mindestlast

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Hoffi1980
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 272
Registriert: So, 30.10.11, 17:09

Mo, 11.11.19, 16:43

Hallo zusammen,
vielleicht kann mir jemand bei folgendem Trafo weiterhelfen:
1.jpg
1.jpg (154.94 KiB) 1635 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (105.59 KiB) 1635 mal betrachtet
Auf dem Gerät steht 0-20W, auf der Verpackung steht jedoch Mindestlast 0.5W aber auch Standby-Verbrauch 0.5W.

Ich möchte damit sekundärseitig einen LED-Streifen (~18W) über einen Schalter mit integrierter LED-Beleuchung schalten. Die LED im Schalter (~0,1W) ist dabei auf dauer-an. Getestet hab ich das ganze schon und alles funktioniert eigentlich wie es sollte.
3.jpg
3.jpg (11.51 KiB) 1635 mal betrachtet
Die Frage ist nun, ob das mit dem Trafo auf Dauer gut geht?
Wie sind die 0.5W Mindestlast bzw. Standby zu verstehen?
Verbraucht der von mir aus immer seine 0.5W, aber ich kann dennoch die 0.1W gefahrlos damit betreiben?
Oder muss ich mindestens 0.5W dran hängen?
Was kann schlimmstenfalls passieren (wie gesagt, ein kurzer Test war ja eigentlich erfolgreich)?

Beste Grüße,
Hoffi1980
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10783
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 11.11.19, 17:33

Verbraucht der von mir aus immer seine 0.5W,
Ja. Das auf alle Fälle.
Die Frage ist nun, ob das mit dem Trafo auf Dauer gut geht?
Da würde ich mir eigentlich keine Sorgen machen. Wenn es testweise funktioniert hat, glaube ich nicht dass es dem Netzteil auf Dauer schadet. Offiziell vom Hersteller ist es aber nicht garantiert, das gilt eben erst mit der Mindestlast von 0.5W. Bei den meisten mir bekannten Netzteilen führt eine Unterschreitung der Mindestlast gleich zu Problemen (z.B. blinken oder auch gar keine Funktion). 0.5W Standby ist aber auch schon relativ viel (inzwischen). Faustregel ist 1W kostet 2.5€ pro Jahr...
Hoffi1980
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 272
Registriert: So, 30.10.11, 17:09

Mi, 13.11.19, 14:41

Ok, danke für die Antwort.
Dann bleibt das mal so angeschlossen und ich warte ab was längerfristig passiert. ;)
Antworten