Ausleuchtung/Stromversorgung von Bett mit Plexi-Deko

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

crasher2k
Mini-User
Beiträge: 9
Registriert: So, 28.01.07, 01:21

Mo, 29.01.07, 18:39

Moin,

@Sailor: Hast schon recht, wahrscheinlich müsste man dann tatsächlich mit den Superflux-LED's 2 versetzte Reihen machen, ich werde daher wohl mal ausrechnen, wieviele K2 LED's ich benötige und dann mal schaun, wieviel mich der Spaß kosten würde ...

mfg
Crasher2k
JoEy77
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 25.06.07, 12:58

Mo, 25.06.07, 13:23

Da ich sowas auch vorhab grab ich mal den alten Thread aus.... :)

Will das aber mit Blauen glasbausteinen machen und die dann mit LED`s von hinten beleuchten. Nun da ich nicht so die Ahnung von den LED`s hab bzw nicht so Begabt mim Lötkolben bin würd ich mir halt SMD-LED Leisten oder die SuperFlux LED Leisten in weiß kaufen. Die Frage ist nun brauch ich echt 7 leisten a 50cm mit jeweils 30 LED`s drauf oder wird das zu Hell? Bett soll 180x220 werden. Wäre nett wenn mich da jemand beraten könnte. Wäre toll wenns so leuchtet wie auf dem bild Bild

mfg J.L.
Benutzeravatar
Ilker21
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1039
Registriert: So, 05.11.06, 12:19
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Mo, 25.06.07, 15:23

Herzlich willkommen im forum

also zu hell kanns nie werden find ich :lol:

aber 50cm 30 leds sind schon bischen viel
ich würde pro glasbaustein eine 3er kette superflux nehmen

kannst dir ja die großen leisten kaufen und dan einfach auftrennen
müsste billiger sein als die 3er einzeln zu kaufen

z.B. weiß:
http://www.leds.de/product_info.php?inf ... m-12V.html

mfg ilker
JoEy77
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 25.06.07, 12:58

Mo, 25.06.07, 17:25

Erstmal Danke für die Antwort. Hab mir das jetzt mal ausgerechnet werd das dann wohl selber bauen. Werd 4 LED`s pro Stein nehmen d.H. 128 LED`s. So aber was benötige ich noch und wie schliess ich das am besten an?. Die Leisten sind echt nett aber machen das Projekt recht teuer. Da ich ja schon 32 Glasbausteine brauch und das Passende Holz. Daher muss ich das selber in die Hand nehmen. Wie gesagt kenn mich damit nicht so aus.

MfG
Antworten