10x10 Rgb Led Matrix

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Stormbase
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Di, 05.07.16, 16:19

Di, 05.07.16, 16:27

Moin!
Ich bin neu hier im Forum, möchte mir eine 10x10 rgb Matrix bauen,diese soll mit ws2812 leds und einem Arduino Nano angesteuert werden.
Das problem ist folgendes: Ich bin kein Held im Programmieren, und bin auf der Suche für ein Programm, in dem man schnell schöne Animationen machen kann, wichti ist das es mit dem Arduino Nano funktioniert und mit nur einem Daten-ausgabe pin zurechtkommt (mehr brauchen die ws 2812er ja nicht).
Kennt da jemand etwas? Fertige animationen wären auch schon super.

LG Stormbase
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10684
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 05.07.16, 16:34

Hallo Stormbase,
welcome on board!

... Ich bin kein Held im Programmieren...
...wichtig ist das es mit dem Arduino Nano funktioniert...

Wenn Du eigentlich nicht programmieren kannst oder willst, warum dann unbedingt einen Arduino Nano verwenden und nicht einfach einen fertigen WS28XX Controller (z.B.: http://www.led-genial.de/LED-Player-S-s ... D-Karte-ab ) Da gibt es fertige Software dafür (und bestimmt auch einiges an fertigen Animationsbeispielen)...
Benutzeravatar
Light
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 302
Registriert: Mo, 24.07.06, 15:13
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Fr, 08.07.16, 09:19

Hallo Strombase,

wie Borax schon schrieb... selbst machen wirsst du die Aninationen schon wenn due einen nano verwendest..
es gibt durch aus auch beispiele an dennen du die orientieren kannst..
eine Library die auch -glauche ich- relative leicht zu verwenden ist, ist die FastLED Animation Library http://fastled.io/.
oder halt die Adafruit NeoPixel library: https://github.com/adafruit/Adafruit_NeoPixel/
alternative kannst du den nano natürlich auch nur als Bridge USB-WS2812 verwenden - dann gibts verschiedene Software sachen die dann Animationen können -
Mit diesem bereich kenn ich mich allerdings nicht aus - Suchtip: bei den LED-Weihnachstfreaks umschauen... (z.B. http://doityourselfchristmas.com/)

Sonnige Grüße
Stefan
Antworten