Brauche Idee zu LED Sternenhimmel

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Benutzeravatar
jasonJT
Super-User
Super-User
Beiträge: 63
Registriert: Di, 21.11.06, 16:17

So, 02.09.07, 12:49

Hallo!

Hier könnt ihr meinen Sternenhimmel sehen, der aus diesem Thread enstanden ist. Nur gefällt er mir einfach nicht!

Nun möchte ich mit Lichtwellenleiter arbeiten, nur bin ich am überlegen ob ich das dann wieder nur auf diese Holzkonstruktion anbringe, oder es etwas anders mache. Hier erstmal die Bilder wie es z.Z. aussieht:

(Entschuldigt die schlechte Qualität)


1089_IMAG0015_1.jpg
1089_IMAG0016_1.jpg

Eigentlich wollte ich die gesamte Fläche mit LED bestücken, nur wenn ich dann eine so große Holzplatte oder ähnliches befestigt hätte, war meine Angst eben das sie mir irgendwann mal im Schlaf auf die Rübe kracht...

Vll. mit SMDs und die Kabel in kleinen Schlitzen verlegt?

Was meint ihr dazu?


mfg
Benutzeravatar
Elektronikmann
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 844
Registriert: Mo, 19.03.07, 10:37
Wohnort: Mainz

So, 02.09.07, 13:01

Wie wärs mit sowas.Vielleicht hilft dir das weiter:
viewtopic.php?t=1792
MfG
Benutzeravatar
jasonJT
Super-User
Super-User
Beiträge: 63
Registriert: Di, 21.11.06, 16:17

So, 02.09.07, 13:10

Nur befürchte ich, das die Rigipsplatte unter dem Gewicht, welches die Holzplatte zwangsläufig mit sich bringt, zusammenbrechen wird und unter der Rigipsplatte ist nur ein Hohlraum mit ein paar sehr dünnen Holzleisten (k.a. früher hat man das so gemacht, anscheinend damit der Putz besser hält) die auch nicht sehr viel aushalten.

Aber mit den SMDs könnte das doch klappen, ich müsste nur extrem dünne Leitungen verwenden, mit einem Messer dünne Schlitze rausarbeiten und eventuell zuspachteln. Es gibt doch diesen Kupferdraht, der eine hat eine Lackschicht und der andere nicht, würde so etwas nicht funtkionieren?

mfg
Ragnar Roeck
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 924
Registriert: Di, 20.02.07, 19:40

So, 02.09.07, 13:21

Sowas hier reicht bei SMD-LEDs aus.
Benutzeravatar
jasonJT
Super-User
Super-User
Beiträge: 63
Registriert: Di, 21.11.06, 16:17

So, 02.09.07, 13:26

Also bräuchte ich eine Rolle Kupferlackdraht und eine Rolle Kupferdraht und das ganze dürfte dann schon nicht mehr leiten?

mfg
luckylu1
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1405
Registriert: So, 29.04.07, 05:11
Wohnort: berlin

So, 02.09.07, 15:18

würde gehen, ich würde dir aber zu etwas dickerem drahtraten, 0,2mm bis 0,3mm ist schon recht dünn und wenn du mit mit solchem draht keine erfahrungen hast, legst du dir die karten. auch würde ich dir für beide drähte lackdraht empfehlen, die gibt es sogar in verschiedenen farben. noch fragen oder andere längen gewünscht? PM me
Antworten