Led Throwie

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Ls4
User
User
Beiträge: 19
Registriert: Mo, 10.03.08, 12:05

Mo, 10.03.08, 17:26

Hallo,

ich hab im Forum mal gesucht, aber nur 2 Beiträge gefunden zum Thema. Stand auch nix genaues dazu drin.

Also hier mal mein Beitrag
Bauen wollen wir hier einen Led Throwie. Ist ne ganz einfache Sache
Es handelt sich um eine Led mit Batterie und Magnet.
Diese kann man dann an Metalle anheften. Der ame Throwie kommt davon, dass die Erfindung aus der Sprayer Szene kommt. Die Magnetleds werden hier an Stellen geworfen, wo sie schwer entfernen zu sind und sind quasi moderne Sprayer "Kunst"

die Magnete gibts z.b. bei supermagnete.de
gibt es dort ab 17cent das Stück.
Leds wisst ihr ja wo ihr sie bekommt. Dann brauch ihr noch Tesafilm und eine Handelsübliche Knopfzelle!

Die Led auf die Batterie stecken, also ein Füsschen oben und ein Füschen unten. Wie immer auf die Polarität achten!

Dann das Konstrukt mit Tesafilm umwickeln die Leuchtzeit sollte etwas 2 Wochen betragen

Nun noch mit Tesa den Magnet dran und fertig ist der Led Throwie

Gruß Tim
Benutzeravatar
Fightclub
Post-Hero
Post-Hero
Beiträge: 5114
Registriert: Mi, 01.03.06, 18:40

Mo, 10.03.08, 17:31

Ne hörmal so wird das nix mit dem Tutorial, so komplett ohne Bilder.... :roll:
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 10.03.08, 17:49

Ist zwar schön erklärt aber 1. Falscher Unter Topic und zweitens sagt schon fightclub
wird nix ohne Bilder
Benutzeravatar
Scorpion
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 918
Registriert: Fr, 20.07.07, 13:07

Mo, 10.03.08, 18:43

:-D hab euch mal n paar bewegte bilder aus youtube .. besser und einfacher kann mans nicht erklären. ist zwar englisch aber das sollte kein problem darstellen^^

How² LED Throwie
Ls4
User
User
Beiträge: 19
Registriert: Mo, 10.03.08, 12:05

Mo, 10.03.08, 21:02

Hi

Scorpion hat ein schönes Video eingestellt.

Bilder hätte ich auch eingestellt, wenn ich einen Throwie hätte, leider habe ich das aber nicht :(
Hab im Moment nicht mal Leds da, sonst hätte ich flink eines Gebaut :)
Ich hoffe der ein oder Andere freut sich dennoch über den Beitrag und die Erklärung wie das funktionert.
Es ist nämlich wirklich Kinderleicht. hier nochmal ein schönes Video über die Anwendung der Throwies:
http://www.youtube.com/watch?v=TrnLF04q ... re=related
Bilder liefere ich nach, wenn ich mal eines gebaut habe :)
Vielleicht hab ich auch noch ein oder 2 Leds

Gruß Tim
Benutzeravatar
Scorpion
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 918
Registriert: Fr, 20.07.07, 13:07

Mo, 10.03.08, 21:16

hast du zufällig ne kostenauflistung für einen throwie? also LEd is klar aber was kostet denn so eine Zelle? und der magnet? wenn dei wirklich 2 wochen leuchten und nciht zuviel kosten hat mein kumpel bald welche an seinem vordach *gg*
Mario D
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 210
Registriert: Do, 11.01.07, 16:44

Mo, 10.03.08, 21:31

Habe letztens erst solch eine Motherboard zelle kaufen müssen, hat mich 3€ gekostes, und war von Vata.
LED um die ~20cent
Magnet ~20cent

Also ca. 3,40pro Throwie.
2X Throwie 6,80€
4X Throwie 13,60€
8X Throwie 27,20€
Benutzeravatar
Crossfire
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1059
Registriert: Di, 30.10.07, 11:44
Wohnort: Filderstadt
Kontaktdaten:

Mo, 10.03.08, 21:40

das ist aber schon ziemlich teuer! bei pollin gibts doch auch knopfzellen halt auch andere aber die funktionieren ja auch und sind billiger! vllt mach ichs mal mit meinen 10mm blauen bei denen ich nich weis wohin....
gruß felix
Mario D
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 210
Registriert: Do, 11.01.07, 16:44

Mo, 10.03.08, 22:55

Für 3€ bekommst du ja auch eine Varta Qualtitäts Batterie. Ob die jetzt länger halten, als billige, weiß ich nicht. Aber ich verbaue gerne Markenware.
Benutzeravatar
Morbus
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 936
Registriert: Fr, 26.10.07, 21:25
Wohnort: Vaihingen
Kontaktdaten:

Mo, 10.03.08, 23:39

Also bei Reichelt gibt es 3V Lithium Knopfzellen mit 1000 mAh für 1.80 €. Und LEDs würde ich Diffuse nehmen, die sind am günstigsten und strahlen in alle Richtungen. Kleine Neodym Magnete bekommt man bei ebay ab 10 Cent pro Stück. Also wäre man bei etwa 2 € pro Throwie.

Aber die halten halt nicht wirklich lang. Bei einem Verbrauch von 20 mA halten die Teile grad mal 2 Tage und das Problem ist man sieht sie tagsüber nicht.
Zagi
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: So, 30.12.07, 19:03
Wohnort: Wien

Mo, 10.03.08, 23:48

Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Di, 11.03.08, 13:13

Knopfzellen-Packs bekommt man recht günstig bei Pearl.

Beispiel:
Pack mit 16 Zellen für 2,90 Euro.
2* LR41 (1,5V Alkaline)
2* LR626 (1,5V Alkaline)
2* LR43 (1,5V Alkaline)
2* LR44 (1,5V Alkaline)
2* CR1616 (3V Lithium)
2* CR2016 (3V Lithium)
2* CR2025 (3V Lithium)
2* CR2032 (3V Lithium)
Treepwood
Mini-User
Beiträge: 1
Registriert: Do, 07.08.08, 18:53

Do, 07.08.08, 19:21

Vielleicht hilft euch ja diese deutsche Anleitung zu LED Throwies. Dort wird Schritt für Schritt und mit Bildern erklärt, wie man die LED Graffitis für kleines Geld bauen kann. :mrgreen:
Antworten