LED an 12V (Auto)

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
fab1989
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 08.08.12, 14:00

Mi, 08.08.12, 14:19

Hey bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage?

Wie viele LEDs kann ich an 12V Autospannung (Innenraumbeleuchtung anschliessen und wie schliesse ich die am besten an)

Habe folgenden Thread gefunden:

viewtopic.php?f=34&t=5363&p=82007#p82007

Das Bauprojekt:

Wir bauen in einem Ford Focus einen neuen beleuchteten Dachhimmel ein, mit insgesamt ca 250 LEDs.

150 3mm LED grün 3.0 - 3.5 V 20mA
100 3mm LED white 3,0- 3,6 V 20mA

Mein erster Plan war es an jede LED einen Vorwiderstand zu löten und dann einfach eine Parallelschaltung zu ziehen (einmal für die grünen und einmal für die weissen LEDs).

Daraus folgt ja eine konstante Spannung und addierte Ströme.
Nun habe ich ein bisschen gegooglet und es gibt 1000 verschiedene Meinungen zu unterschiedlichen Fällen.
Mit diesem Thread wollte ich mich also vergewissern ob man roundabout 100 LEDs in parallel an die Innenraumbeleuchtung klemmen kann!!!!


Hoffe ihr könnt ein bissl Licht ins dunkel bringen

LG

fab

Anbei, so soll das aussehen, also sind bis jetzt nur die Montageringe in dem LED Himmel ;)
Dateianhänge
2012-08-08 14.42.39.jpg
Dachhimmel
2012-08-08 14.42.39.jpg (39.63 KiB) 955 mal betrachtet
Jan-et
Ultra-User
Ultra-User
Beiträge: 505
Registriert: Mi, 24.01.07, 18:57

Mi, 08.08.12, 14:37

Deine Variante klappt auf jedenfall: Besser wäre aber folgende(weniger Verlustleistung und auch weniger zu löten):
Beim Fahrzeug solltest du mit 14,4V rechnen, da die Ladespannnung höher ist. Ansonsten kannst du immer 3leds und einen widerstand in reihe schalten. Bei 150 Leds klappt das perfekt bei 100 bicht so ganz: da wäre es günstiger 99 oder 102 zu nehmen. Falls es aber 100 sein sollen hast du dann eine Led mit einem widerstand, diese verhällt sich bei spannungschawankeungen aber etwas anderes (kann etwas heller dunkler sein als die anderen.)
Ansonsten würde ich dir noch empfehlen zwei Dimmer zu verbauen, je für eine Farbe.
fab1989
Mini-User
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 08.08.12, 14:00

Mi, 08.08.12, 14:51

Vielen Dank für deine Antwort....
Werde mich dann für die 3er Variante entscheiden, spart ein paar Nerven beim löten :D
Antworten