KSQ 70 mA für Nichia LED 5mm NSDW570GS-K1

Hier werden Fragen zu LED-Grundlagen beantwortet...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Norus
User
User
Beiträge: 10
Registriert: Di, 07.02.17, 19:18

Di, 07.02.17, 19:38

Guten Abend zusammen, bin neu und Frischling beim Thema LED.

Es soll eine spezielle Leuchte mit 3x Nichia LED´s, 3,4 V und 70 mA gebaut werden.
Für die Stromstärke sorgt eine KSQ mit 70 mA zu Einsatz, wird ca. 60° warm.
Als Spannungsquelle dient ein Bosch Akku 18 V.
Die Spannung nach der KSQ beträgt 10,8 V an den LED`s 3 V.
Laut Diagramm braucht die LED für 70 mA 3,4 V.

Ich versteh das nicht, ist etwas falsch, oder weiß ich zu wenig.

Bitte um Erleuchtung. Besten Dank

Norus
Benutzeravatar
Romiman
Moderator
Beiträge: 1087
Registriert: Mi, 09.02.05, 00:08
Wohnort: (Niedersachsen)

Di, 07.02.17, 19:50

Wie ist denn die Verschaltung?
Norus
User
User
Beiträge: 10
Registriert: Di, 07.02.17, 19:18

Di, 07.02.17, 20:48

Verschaltung: Akku an KSQ und 3 LED´s in Reihe
Benutzeravatar
Romiman
Moderator
Beiträge: 1087
Registriert: Mi, 09.02.05, 00:08
Wohnort: (Niedersachsen)

Di, 07.02.17, 21:03

Ist ja eigentlich richtig.
Was ist denn das Problem? Die 60° an der KSQ? Im Falle einer linearen KSQ klar, da an ihr das halbe Watt Verlustleistung anfällt.
(7V Restspannung mal 0,07A LED-Strom = 0,49W)
Lösung 1: noch eine LED mehr in die Reihe
Lösung 2: eine getaktete KSQ
Lösung 3: eine KSQ mit niedrigerem Strom, zB 50mA, am besten dann auch mit 4 LEDs, so hält der Akku länger durch und es gibt dennoch mehr Licht als jetzt mit 3 LEDs auf 70mA.
Norus
User
User
Beiträge: 10
Registriert: Di, 07.02.17, 19:18

Di, 07.02.17, 21:58

Das Problem sind die 60° nicht unbedingt, aber der Tipp mit der 4-ten LED ist gut, Danke.

Das Problem ist 70 mA und 3V statt 3,4 V. Bringt die LED dann auch die gewünschte Lichtleistung aus dem Datenblatt? Denn laut Diagramm sind da Welten zwischen den beiden Spannungen, wenn auch bei 25°. Die LED´s sind doch meistens wärmer. Das irritiert mich etwas.
oscar
Mega-User
Mega-User
Beiträge: 412
Registriert: So, 15.06.14, 10:36

Di, 07.02.17, 23:10

Hallo,
Norus hat geschrieben:Die Spannung nach der KSQ beträgt 10,8 V
Ohne die LEDs gemessen, also im Leerlauf?
an den LED`s 3 V.
Mal drei sollten das dann 9V und nicht 10,8V sein.
Das Problem ist 70 mA und 3V statt 3,4 V. Bringt die LED dann auch die gewünschte Lichtleistung aus dem Datenblatt?
Auf den Strom kommt es an, dann bringt die LED auch die gewünschte Lichtleistung.
Wie warm werden denn die LEDs?

Grüße, Markus
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10744
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mi, 08.02.17, 09:38

Das Problem ist 70 mA und 3V statt 3,4 V
Die angegebenen Spannungs-Werte sind nur 'typisch' (in manchen Datenblättern wird auch der Bereich angegeben siehe z.B.: viewtopic.php?p=208241#p208241 ). Abweichungen (vor allem nach unten - also weniger Spannung bei gegebenem Strom) sind üblich und eher ein Qualitätsmerkmal. Schließlich bekommt man mit weniger Leistung (weil weniger Spannung) den gleichen Lichtstrom. Der Hersteller (wenn er denn was garantiert) gibt ja auch genau deswegen den Lichtstrom bei einem bestimmten Strom an. Und je niedriger die für diesen Strom nötige Spannung ist, desto besser ist die Effizienz im Sinne von Lumen/Watt.
Norus
User
User
Beiträge: 10
Registriert: Di, 07.02.17, 19:18

Mi, 08.02.17, 09:52

Hoi Markus,

es sind jetzt 4 LED´s in Reihe geschaltet, wie empfohlen, dadurch ist die KSQ-Temp auf ca. 50° gesunken bei mehr Licht. Jetzt muß nur noch etwas Platz im Halter geschaffen werden für die 4.-te LED.

Gemessen in Betrieb: vor der KSQ (70 mA) 18,35 V -> danach 13,2 V (4 x LED an)
an der LED 3,08 V
zwischen 1.-ter LED (+) und 4.-ter LED (-) 12,8 V

Die LED´s erreichen gefühlt knapp Körpertemperatur.

Vom praktischen Ergebnis bin ich topp zufrieden, in der Theorie bleibt noch das eine oder andere Fragezeichen.

Aufgebaut hab ich das auf dem Lernset von lumitronix/Franzis von ledhilfe.

Vielen Dank für die Hilfe

Gruß Norus
Norus
User
User
Beiträge: 10
Registriert: Di, 07.02.17, 19:18

Mi, 08.02.17, 09:55

Danke Borax,

jetzt ist auch in meinem Dunkel ein wenig Licht aufgegangen.

Beste Grüße

Norus
Antworten