DIODE - 2 Stunden gogglet und trotzdem komm ich nicht weiter

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 19:31

Den meisten von euch wird es wahrscheinlich sehr einfach fallen, aber ich verstehe es einfach überhaupt nicht.

Es geht um eine Schaltung mit 4 Dioden. Ich weis das eine Diode sperrt/leitet. Das sieht man ja am Symbol in Richtung des Dreiecks leitet es und entgegensetzt ist ja die durchgezogene Linie d.h. es strömt hier nicht hinein.

Jetzt habeich eine Schaltung da und aus meiner Sicht fließt überall der Strom hinein deswegen ergibt es für mich kein Sinn, ich versteh einfach nicht warum 2 der Dioden nicht leiten soll?



Habe jetzt schonb 2 stunden gegooglet und im Skript nachgeschaut und verstehe es einfach nicht.

Bin wirklich verzweifelt ist keine Hausaufgabe aber an der Uni wird das einfach runtergeredet und man hat einfach keine Zeit es zu erklären.



BIn wirklich nicht auf dem Kopf gefallen aber ich versteh den Sinn nicht Confused
Dateianhänge
Unbenannt.png
FrankTheTank
User
User
Beiträge: 49
Registriert: Do, 07.04.11, 08:09

Sa, 02.11.13, 19:46

Ich denk in der Form wie du es aufgemalt hast funktioniert es als Verpolungsschutz.
Eine Batterie hat ja in erster Linie Gleichspannung. Als Gleichrichterschaltung kommt es in erster Linie bei Wechselspannung zum Einsatz
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 19:51

ja es ist ein Gleichrichter, ich habe diese Schaltung nicht erstellt ^^ kommt von der Uni
Gleichrichter kenne ich schon
ich möchte wissen welche der Dioden sperren? und warum?
danke!!
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Sa, 02.11.13, 19:56

Wenn die Pfeile die technische Stromrichtung darstellen, dann leiten hier D1 und D4. Demzufolge sperren D2 und D3.
Warum? Das hast Du selbst schon gesagt:
Das sieht man ja am Symbol in Richtung des Dreiecks leitet es und entgegensetzt ist ja die durchgezogene Linie d.h. es strömt hier nicht hinein.
Damit willkommen im Forum!
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 19:59

:D

ich verstehe es wirklich nicht
ich sehe kein STROMPFEIL der in entgegengesetzt in die DIODE reinfließt?
wie zeichne ich die technische Stromrichtung? iCh sehe nicht einmal eine Spannungsquelle:(
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:01

Ich verstehe es wirklich nicht :(
für mich ergibt es kein SInn, was bedeutet überhaupt sperren?
für mich sperren alle un dleiten alle die haben jaauch alle das Dreieck und die durchgezogene linie davor
FrankTheTank
User
User
Beiträge: 49
Registriert: Do, 07.04.11, 08:09

Sa, 02.11.13, 20:01

Also ein diode sperrt bzw leitet weil der Nicht leitende Bereich zwischen possitiv und negativ dotierten gebiet durch die angelegte Spannung vergrößert oder verkleinert wird. legt man masse an das n gebiet und Plus an das P gebiet is die diode leitend da die negativen ladungsträgeer in das p gebiet gezogen werden und immer neue Elektronen vom Masse Anschluss nachströmen.
FrankTheTank
User
User
Beiträge: 49
Registriert: Do, 07.04.11, 08:09

Sa, 02.11.13, 20:03

legst du hingegen plus an die Negative dotierte schicht (kathode) und Masse an die Positiv dotierte schicht (Anode) werden die Ladungsträger "abgesaugt" und die Sperrschicht verbreitert sich

http://www.youtube.com/watch?v=660G24GbdvM
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:04

Frank dazu habe ich schon genügend anmationen gesehen und gelesen aber
ich verstehe nicht wie ich die aufgaben stellung lösen soll?
D2 und D3 sperren ich sehs nicht? warum sollte es sperren
ich bin wirklich sehr schlecht in Etek aber ich würde nicht fragen enn die Lösung irgenwo stehen würde
FrankTheTank
User
User
Beiträge: 49
Registriert: Do, 07.04.11, 08:09

Sa, 02.11.13, 20:08

Naja weil Links von der Spannungsquelle plus ist und rechts minus. und die technische Stromrichtung sagt wenn strom von plus zu minus fliest dann geht er nicht durch d2 und d3 aus dem eben beschriebenen physikalischen grund
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:09

ach egal
*Haufen* drauf
FrankTheTank
User
User
Beiträge: 49
Registriert: Do, 07.04.11, 08:09

Sa, 02.11.13, 20:10

eben bwl soll auch schön sein :-D
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Sa, 02.11.13, 20:11

So, jetzt muss es aber klingeln:
Unbenannt.png
Das ist viel zu einfach, als das man es nicht verstehen könnte :wink:
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:14

maschinenbau

aber danke fürs "erklären" meister frank
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:16

Beatbuzzer

nur weil die dioden d2 und d3 nicht vom roten strom durchströmt werden sperren die??
ich kapiers nicht
FrankTheTank
User
User
Beiträge: 49
Registriert: Do, 07.04.11, 08:09

Sa, 02.11.13, 20:16

Dein Problem ist wahrscheinlich das du denkst I2 und I1 sowie I3 und I4 fließen gleichzeitig aber I1 und I2 sowie I3 und I4 können niemals gleichzeitig auftreten. Je nach Polung fliest entweder I1 oder I2 sowie I4 oder I3. Und es heist staatlich geprüfter Techniker nicht Meister
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Sa, 02.11.13, 20:20

Lade90 hat geschrieben: nur weil die dioden d2 und d3 nicht vom roten strom durchströmt werden sperren die??
ich kapiers nicht
Nein. Rot stellt plus dar und blau minus. Und wenn plus an der Kathode und minus an der Anode ist (so wie bei D2 und D3), dann sperren die.
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:21

Ja das stimmt das habe ich gedacht.

aber ich könnte anhand der skizze ebenso behaupten das der blaue strom über d2 nach links fließt und dadurch sperrt die diode d1?
ist mir schon das es willkürlich ist aber warum muss ich es so machen?
FrankTheTank
User
User
Beiträge: 49
Registriert: Do, 07.04.11, 08:09

Sa, 02.11.13, 20:25

So da haben wir ja den Fehler. Stell dir Die Batterie als Wechselspannungsquelle vor bei der Einmal die Polung so wie auf der Skizze ist und einmal anders rum. dann wirst du sehen das einmal d1 und d4 leitet und einmal d2 und d3. Und so wie es dargestellt ist dient es einfach als Verpolungschutz damit man die Batterie einlegen kann wie man will.
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Sa, 02.11.13, 20:25

Lade90 hat geschrieben: aber ich könnte anhand der skizze ebenso behaupten das der blaue strom über d2 nach links fließt und dadurch sperrt die diode d1?
Wie soll er? blau ist minus und unten an D2 ist die Anode. Da geht nix durch. Anders gesagt. Das Potential an der Kathode von D2 (oben) ist höher, als das an der Anode (unten).
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:26

danke an allen ich versuche es zu verstehen
FrankTheTank
User
User
Beiträge: 49
Registriert: Do, 07.04.11, 08:09

Sa, 02.11.13, 20:27

Der "blaue Strom" würde auch nie über D2 nach links fliesen (auch gelber Strom nicht) da er ja schon am ziel (Minuspol) angekommen ist.
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:44

wie hast du gewusst das blau rechts am wiederstand anfängt und rot dort aufhört?
der strom fliest doch von plus zu minus also die techn.
also kannich um grund so vorgehen?
das ich die pole bei den spannungsquellen einzeichne und dadurch schau wohin fließt der strom?
Benutzeravatar
Beatbuzzer
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3174
Registriert: Fr, 17.08.07, 11:02
Wohnort: Alfeld / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Sa, 02.11.13, 20:49

Lade90 hat geschrieben:wie hast du gewusst das blau rechts am wiederstand anfängt und rot dort aufhört?
Der Widerstand Ri neben der Ubat soll den Innenwiderstand der Batterie darstellen. Den kann man hier ungeachtet rausschmeißen, der verwirrt hier nur.
Plus und Minus-Pol hat die Batterie Ubat. Und da zeigt der Pfeil, dass links plus und rechts minus ist.
Lade90
User
User
Beiträge: 21
Registriert: Sa, 02.11.13, 19:28

Sa, 02.11.13, 20:54

das habe ich verstanden :)
ich meinte den widerstand rechts neben der klemmspannung
Antworten