2.1 System per Fernbedinung Regeln

Fragen zu Schaltungen, Elektronik, Elektrik usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 22.01.07, 14:52

Hi @ all

Also es geht darum, ob ich mein 2.1 System mit einer Ferbedinung Regeln kann, das heist, ist es möglich irgendwo was rein zu bringen das ich es per Fernbedinung Regeln kann? Oder gibt es eine möglichkeit irgendwas zwischen Mainboard Output 3,5mm Klinke und Audio Kabel input 3,5mm Klinke was zu machen? also irgendweinen Kontroller oder so etwas in der richtung?

Hier ml 2 Pics:

1x von meinen 2.1 System die 2. Lautstärkeregelung.
811_Subwoofer1_1.jpg
1x von Meinen Subwoofer die hintern anschlüsse alle
811_Subwoofer2_1.jpg
Mfg Sh@rk
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9263
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Mo, 22.01.07, 15:18

Guck mal in den einschlägigen Audio- und Elektronik-Foren!

Hier ist es wohl etwas OFF TOPIC :cry:
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 22.01.07, 15:36

Mh warum gleichOff Topic? Hätte ja sein können das sich hier evtl. mit der Thematik auskennt, und in einen anderen Forum jetzt anmelden um genau nach zu fragen auch keine Lust.

mfg Sh@rk
Benutzeravatar
Sailor
Moderator
Beiträge: 9263
Registriert: Di, 28.11.06, 22:16
Wohnort: Saarland, Deutschland und die Welt

Mo, 22.01.07, 15:43

Wenn Dein Thema nichts mit LED´s zu tun hat kannst Du Deine Frage auch unter Allgwmeines stellen,
sonst unterhalten wir uns hier in den Fachforen bald darüber, wie man Wiener Würstchen warm macht.

Oder war die Frage nur ein Fake?
Benutzeravatar
jasonJT
Super-User
Super-User
Beiträge: 63
Registriert: Di, 21.11.06, 16:17

Mo, 22.01.07, 15:47

Hallo!

Es kommt darauf was du überhaupt machen möchtest??!! Möchtest du es mit damit Ein- und Ausschalten oder...? Bisschen genauere Angaben wären hilfreich....:D

Zum Thema OffTopic:

Ich kann dir ein Forum nur wärmstens empfehlen: http://www.epicenter.de/scripte/forum/index.php

Allerdings solltest du dort auf Groß-und Kleinschreibung achten, bei andauernter kleinschreibung fühlen sich manche persönlich angegriffen xD

Aber ansonsten ist es echt klasse, kompetente Hilfen und manchmal erwischt du sogar ein paar billige Hifi Teile von anderen Mitglieder.....


mfg
Andy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1284
Registriert: Mi, 17.05.06, 13:03

Mo, 22.01.07, 16:11

Also...ich kann meinen Vorrednern in diesem Punkt der Forumswahl NICHT beipflichten, da die Rubrik des Forums ja ELEKTRONIK und Schaltungen heißt.
Ich finde, das es schon recht passend ist, wer sagt denn, das es hier NUR um Led´s gehen muß?

Also an und aus geht eigentlich ganz gut mit ner einfachen Funksteckdose.
Bei der Lautstärkeregelung gibt es diverse Bausätze, die man verwenden könnte. (IR Sender und Empfänger Bausatz, hat Conrad und Reichelt eventuell auch Pollin und Co.)
Allerdings bräuchtest du dafür dann noch einen Digitalen Lautstärkeregler, den du einfach anstelle deines Volumen Potis einsetzt.
Ist ein einfaches IC (aber nicht gerade Billig).
Benutzeravatar
jasonJT
Super-User
Super-User
Beiträge: 63
Registriert: Di, 21.11.06, 16:17

Mo, 22.01.07, 16:30

Vll. kleine Anmerkung: Meine Forumsempfehlung hat auch ein Elektronikunterfoum, außerdem befinden sich unter den Mitglieder ein paar ziemliche Elektronikspezialisten die sich mit Elektronik rund um Musik sehr gut auskennen aber das nur so nebenbei :D


mfg
Andy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1284
Registriert: Mi, 17.05.06, 13:03

Mo, 22.01.07, 17:02

Hehehehe...ok...hab ja nichts Gesagt :wink:
Aber unsere Community is in bezug auf Elektronik auch nicht gerade von schlechten Eltern.
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 22.01.07, 17:23

@Sailor ich weis nicht was das soll... Dann mache doch einen Thread auf mit Wiener würstchen...
@Andy Jop ich finde ja auch da es sich hier um Schaltung und Elektronik handelt kann man auch hier darüber reden.

Also ich würde evtl. das so machen wollen Leiser und lauter sowie An und aus, aber das nur nebensächlich wichtig ist nur laut und leise, evtl. kann man das auch hin bekommen mit Mute oder? Wäre nicht schlecht wenn man da was zwischen mainboard und Boxen hängen würde, einfach signal verstärken oder schwächen, oder was nicht schlecht wäre. wäre nur mute das man irgendwie die Signale vom Mainboard unterbricht? weil es soll ja meine beiden Boxen bestreffen also das 2.1 System und meine anderen, und da diese alle an einen 3,5mm Output Kanal per 3,5mm Klinken Y-Kabel, das dies davor kommt. Also entweder Mute einstellen frequenz einfach unterbrechen oder laut und leise, aber mute wäre ganz ok.

mfg Sh@rk
Benutzeravatar
Doc_McCoy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1962
Registriert: Sa, 03.06.06, 15:49
Wohnort: Neualbenreuth
Kontaktdaten:

Mo, 22.01.07, 18:10

Also jetzt kommt mal zurück zum Topic und redet nicht über klein- und Großschreibung, und ob der Topic falsch im Forum untergeordnet wurde, ist bei diesem Thema schwierig zu sagen, aber es gibt dennoch viel zu viele Topics, die falsch untergeordnet sind, aus Gründen, wie zum Beispiel: Credits abstauben, ich möchte jetzt keine Namen nennen. :roll:

Also das Problem, die Sachen zu dimmen, AUS und AN zuschalten, wird das kleinste Problem sein :? , aber das fernzusteuern, ohne das es ein Kabel gibt, also schnurrlos, wird das grösste Problem. :x
Du bräuchtest schon alleine eine Schaltung für den Empfänger, der die Infarotsignale umwandelt, dann noch einen Sender der die bestimmte Frequenz sendet.

Ich würde ganz einfach ein altes RC-Car nehmen, und über den Fahrtregler oder Servo die Lautstärke steuern.
:roll:
Ansonsten müsstest du irgendwie schon fertige Produkte von POLLIN, REICHELT, conrad nehmen. :(
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 22.01.07, 18:24

Okay vielen danke sry wenn ich jetzt dumm frage oder das dumm rüber kommt, aber was sind für "fertigprodukte gemeint"?


Mfg Sh@rk
Andy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1284
Registriert: Mi, 17.05.06, 13:03

Mo, 22.01.07, 18:26

So...habe da was Passendes für dich gefunden, da kannst du deine Zuleitungen für dein Soundsystem bedienen.
Einfach die Zuleitungen an und Abschalten (als Mute Funktion) indem du den Empfänger zwischen deinen Leitungen hängst.
Eventuell brauchst du nurnoch ein kleines Relais dafür und schon Funzt es...und die Kosten sind recht gering, wobei du dann sogar nochmehr dadrüber steuern könntest.

http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=d ... 4OTY4&ts=0

Und wenn du gut bist, kannste dadrüber auch deine Lautstärke Regeln, kommt drauf an, wie der ATTiny Programiert ist...ansonnsten einfach um Programieren... :wink:
Zuletzt geändert von Andy am Mo, 22.01.07, 18:40, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 22.01.07, 18:30

Okay vielen dank, am geilsen wäre es wenn man einfach nur ein kleinen "Kasten dazwischen machen müsste wo man das dann alles per Fernbedinung machen könnte, also ans Mainboard anschliesen und dann an den Kasen die Boxen, und das mann das so irgendwie machen könnte, aber wenn es so etwas gibt wäre das sicherlich teurer?+

Mfg Sh@rk
Andy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1284
Registriert: Mi, 17.05.06, 13:03

Mo, 22.01.07, 18:38

Also ich Denke mit dem System, was ich dir genannt habe, kannst du so einiges machen, hat ja 8 Kanäle, und wenn du den Attiny umprogramierst, könnte der auch Dimmen...bzw. die Lautstärke absenken und auf Mute schalten etc. ich weiß nur jetzt nicht, ob das teil schon eine Dimmfunktion enthalten hat...müßte man ausprobieren...ansonnsten, wie schon gesagt...einfach Umprogramieren und hoffen, das die Hardware dafür ausgelegt ist.

Und die Paar Euronen, sollten dafür schon drin sein... also du siehst, soooo Teuer, wie du es dir gedacht hast, ist es eigentlich garnicht.

(Sorry...war der falsche Link...hab´s geändert)
Benutzeravatar
Doc_McCoy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1962
Registriert: Sa, 03.06.06, 15:49
Wohnort: Neualbenreuth
Kontaktdaten:

Mo, 22.01.07, 18:57

@Andy: Hey, cool.
Ich habe mich derweilen durch Datenblätter von Infarotempfängern, Signalwandler... geschlichen, habe 10% davon verstanden und habe es dann eingesehen, dass es für mich oder für andere Laien einfach zu kompliziert sei.
Aber da kommt zum Glück Andy zur Hilfe und bringt gleich einen Link mit, was auch die Lösung ist!

Ich kaufe mir dann auch mal so eine Infarotfernbedienung und einen Empfänger, sodass ich mal die ganzen Beleuchtungen schnurrlos regel kann! :wink:
Andy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1284
Registriert: Mi, 17.05.06, 13:03

Mo, 22.01.07, 19:03

Siehste...unsere Forums User haben dann ja also auch was auf dem Kasten, was Elektronik und Hifi angeht. :wink:

Freut mich, wenn ich Helfen konnte.
Benutzeravatar
Sh@rk
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 3820
Registriert: Do, 17.08.06, 17:55
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Mo, 22.01.07, 19:10

Na klar also warum in ein anders Forum schauen *g*. Vielen dank andy, hatte mich vorher schon gewundert was das für ein Link sei aber schön das du ihn geänderts hast, und das teil schliese ich einfach an den Parallel Port am Mainboard okay^^thx.

mfg Sh@rk
Andy
Hyper-User
Hyper-User
Beiträge: 1284
Registriert: Mi, 17.05.06, 13:03

Mo, 22.01.07, 19:54

Bitte gern geschehen. :wink:
Benutzeravatar
alexStyles
Auserwählter
Auserwählter
Beiträge: 2333
Registriert: So, 20.08.06, 16:51
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Di, 23.01.07, 00:43

Joa diese Fernbedienung habe Ich auch schon gesehen bei Pollin
Nur leider kann Ich mir sie erst bei der nächsten Bestellung erlauben *fg*
Ich finde zwar rein vom Optischen her ist die Fernbedienung nicht gerade ein Knaller anber da kann man ja noch was drann ändern :D

MfG Alex
Antworten