LED Panel 5730 40 led auf 12 v umbauen

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Berndnrw
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 15.01.22, 14:16

Sa, 15.01.22, 14:26

Hallo,

Ich habe Aussenstrahler die Panel 75x50mm 5730 4b10c mit 40 LED. Diese laufen auf 220v bzw haben einen Trafo der mit 27 bis 42 v 20w -10c2b angegeben ist. Gemessen kommt am panel 32 v an.

Ich möchte diese an 12 Bordspannung eines Boots betreiben. Wie kann ich das Panel so umbauen?
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11575
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

So, 16.01.22, 16:20

Hallo Berndnrw,
welcome on board!
Steht auf dem Trafo auch der Ausgangsstrom? So was wie 500mA?
Weil 27 bis 42 V klingt nach Konstantstrom. Und dann wäre es am besten mit einem Konstantstrom Step-Up Wandler. Z.B.: https://www.feldmann-led.de/stromversor ... gIHn_D_BwE Aber der Strom muss stimmen.
Berndnrw
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 15.01.22, 14:16

Mo, 17.01.22, 11:45

Hi, leider habe dazu keine Angabe. Würde lieber das Panel anders verlöten. Finde nur keinen Schaltplan und auf der Platine kann man nix erkennen. Da hole ich mir wohl besser direkt ein 12v Panel.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11575
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 17.01.22, 14:15

Da hole ich mir wohl besser direkt ein 12v Panel.
Vorsicht. Ich weiß zwar nicht wie das auf (d)einem Boot ist, aber von KFZ wissen wir, dass während des Ladevorgangs auch über 14V Spannung anliegen. Bei AGM Batterien bis zu 14.8V. Das dürfte auch für ein 12V Panel zu viel sein.
Berndnrw
Mini-User
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 15.01.22, 14:16

Mi, 19.01.22, 17:36

Stimmt auch wieder, wenn die Toleranzen so eng sind, ist das keine Lösung.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 11575
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Do, 20.01.22, 09:56

Und wo ist das Problem bei einem Wandler? So teuer sind die ja jetzt auch nicht...
Antworten